This is lamiacucina's Typepad Profile.
Join Typepad and start following lamiacucina's activity
Join Now!
Already a member? Sign In
lamiacucina
Recent Activity
Dein Freilandkerbel sieht viel kräftiger aus. Jedesmal, wenn ich einen Topf Kerbel kaufe, wird er bei mir innert weniger Tage gelb und dürr.
1 reply
scheint mir eine ideale Verwendung für übrig gebliebene Ostereier.
Toggle Commented Mar 25, 2015 on Gebratene Eier in Gewürzsauce at Chili und Ciabatta
1 reply
Kalbstafelspitz habe ich schon 3 mal mittels SV zubereitet, gerade weil das Stück so gut in die Beutel passt, aber jedesmal sind die Fotos schrecklich geworden, üben wir halt weiter ;-)
1 reply
offensichtlich geht es auch ohne sous-vide, um solch schönes Fleisch zu kriegen.
1 reply
Danke für die gehabte Lesefreuden im vergangenen Jahr ! Liebe Grüsse und beste Wünsche.
Toggle Commented Dec 25, 2014 on Frohe Weihnachten! at Chili und Ciabatta
1 reply
die Idee, endlich mal Ordnung in den sonst unordentlich eingrschichteten Kartoffelgratin zu bringen, gefällt mir.
Toggle Commented Dec 10, 2014 on Hasselback Kartoffelgratin at Chili und Ciabatta
1 reply
hab ich damals doch wirklich verpasst. Liebe Grüsse.
1 reply
Wie kräftig Schabziger auch schmeckt, scheint er sich an andere Geschmäcker gut einzupassen
Toggle Commented Oct 19, 2014 on Glarner Risottosuppe at Chili und Ciabatta
1 reply
Ich habs genauso nachbacken wollen, hab unter die Pfanne ein Blatt Küchenpapier gelegt, wie Du auf Bild 1-5, aber bei mir geriet das Küchenpapier auffm Herd in lichterlohen Brand, qualmte die Küche voll, derweil das Ei total schwarz verkohlte. Was mache ich falsch?
1 reply
Die Vinaigrette ist auch mir gleich hängengeblieben. Die Zeit des Radicchio kommt ja erst noch.
1 reply
DIE Idee für einen leichten Sommersalat. Der überzeugt sogar das Wetter und lässt es ab nächster Woche sommerlich werden.
Toggle Commented Jul 11, 2014 on Bunter Salat mit Fregola sarda at Chili und Ciabatta
1 reply
Danke, liebe Petra, für den (meist stillen) Lesegenuss, den Du uns seit so vielen Jahren (7) bereitest. Mit deinem unverschnörkelten, sachlichen, aber präzisen Schreibstil führst Du einen der wenigen Blogs, die einem nie verleiden, die man immer gerne liest. Sich seiner gewählten Linie treu zu bleiben, braucht heute viel Charakter, und den hast Du. Ein Leuchtturm im bayrischen Wald. Dir und Deiner ganzen Familie gratuliere ich von Herzen. Liebe Grüsse, Robert
1 reply
Habt ihr das Wagyu aus deutscher Produktion, oder kommt das aus Japan ?
1 reply
das ist griechischer Busch-Basilikum. Muss ich mir im Frühjahr auch mal beschaffen, wenn sich der bei euch so gut hält.
1 reply
Danke für die Ausgrabung dieses stimmigen Rezeptes ! Das ein Buch, in dem ich auch wieder mal blättern sollte.
Toggle Commented Jan 22, 2014 on Tagliolini auf Zitronensauce at Chili und Ciabatta
1 reply
Dorsch gibts hier auch zu kaufen, aber ob die so frisch sind wie deiner ?
1 reply
Sieht gut aus, aber an Lammfond ist in einem überwiegend vegetarischen Haushalt leider nur schwer zu kommen.
1 reply
erinnern mich an die Jugendzeit, obwohl ich sie heute noch mag. Bei der Sahne wolltest Du noch hinschreiben, wieviel Du verwendet hast.
1 reply
schöner Palast. Fernweh plagt mich zwar keines mehr, aber eindrücklich ist es immer wieder, so etwas zu seen.
1 reply
Solche Topfklassiker macht man zum Geniessen, nicht zum Fotografieren.
Toggle Commented Oct 16, 2013 on Chili con carne at Deichrunner's Küche
1 reply
wenn man von Borretschblüten blau wird, warum nicht ?
Toggle Commented Oct 3, 2013 on Trio Infernale at Schnuppschnüss ihr Manzfred
1 reply
Schöne Bilder aus einer wundervollen Landschaft, die mich an den längst gegessenen Heidehonig erinnern.
Toggle Commented Sep 2, 2013 on Tausend.... at Deichrunner's Küche
1 reply
wer will denn da ans Mittelmeer bei diesen schönen Seen ?
1 reply
Mit feinen Spaghetti müsste es auch ohne Eier gehen. Werd ich mal probieren.
1 reply
eine ähnliche, kalte Sauce (einfach mit Joghurt angerührt) mach ich auch gerne zu Aufschnitt. Schmeckt wirklich gut. Dass Du umgezogen bist, wusste ich, aber mir war nicht mehr bewusst, in welche Gegend um Hamburg oder ich habs einfach vergessen.
1 reply