This is Kurt's Typepad Profile.
Join Typepad and start following Kurt's activity
Join Now!
Already a member? Sign In
Kurt
Recent Activity
Erziehung heute Bei der Erziehung lassen sich immer mehr Eltern professionell helfen. Fachleute füllen die Lücke, die viele Ratgeber nicht schließen können. Entsprechende Angebote kommen unter anderem von der Caritas, und sie werden quer durch alle Bevölkerungsschichten dankbar angenommen. Wie wichtig das sein kann, zeigt eine aktuelle Umfrage: Noch immer ist Gewalt in der Erziehung längst kein Tabu, sie findet tagtäglich in deutschen Wohnungen statt. Entstigmatisierung der Hilfe Der Caritas-Erziehungsverband bietet in vielen deutschen Städten seine Hilfe bei der Erziehung an, und die Eltern verstehen das als Dienstleistung. Ein Stigma ist damit längst nicht mehr verbunden, die Kompetenz der Fachleute... Continue reading
Posted Nov 20, 2015 at Cyberbrethren
Online Marketing ist eines der am rasantesten wachsenden Geschäftsfelder seit dem Beginn des 21. Jahrhunderts, und das Tempo nimmt immer noch zu. Die Schwerpunkte liegen hierbei auf eCommerce über Online-Shops, E-Mail-Marketing, Webdesign und Suchmaschinenoptimierung. Das Online-Marketing erobert das mobile Netz, wobei es eng mit den technologischen Entwicklungen bei mobilen Endgeräten und bei Mobilfunkstandards wie zuletzt LTE und HSPA+ verbunden ist. Dass das so ist, hat auch einen wirtschaftlichen Hintergrund: Online-Marketing ist preiswert. Nicht nur Verbraucher, auch Marketer profitieren ganz ungeheuer von den günstigen Möglichkeiten des Internets. Bewertung der Fachleute Vom 6. bis 10. März 2016 wird sich die CeBIT in... Continue reading
Posted May 4, 2015 at Cyberbrethren
Die belgische Stadt Antwerpen zählt zu den wichtigsten Umschlagplätzen für Rohdiamanten auf der ganzen Welt. Erst im Februar 2013 wurden dort Exemplare im Wert von über 50 Millionen Dollar gestohlen. Experte Walther Muff war von dem Überfall sehr überrascht, zumal es seiner Meinung nach fast unmöglich sei, diese anschließend zu veräussern. Auch wenn diese Diamanten noch keinen Diamant Report haben, so existiert dennoch ein Kimberly-Zertifikat, also ein Pass für ungeschliffene Exemplare und kein seriöser Diamantenhändler wird Steine dubioser Herkunft kaufen. Das Diamantenzertifikat, das seit 1970 ausgestellt wird, enthält zahlreiche Angaben, unter anderem zu Schliff, Gewicht und Reinheitsgrad des Diamanten. Wer... Continue reading
Posted Jun 24, 2013 at Cyberbrethren
Es gibt einige Regionen der Welt, in denen man dem Sport des Klippenkletterns nachgehen kann. Dazu gehört auch die bei den deutschen Urlaubern sehr beliebte spanische Ferieninsel Mallorca. Die felsigen Küstenabschnitte liegen oftmals im direkten Umfeld der Sandstrände in den Touristenhochburgen. Das hat den Vorteil, dass man täglich neu entscheiden kann, ob man einen Ritt auf dem Surfboard oder dem Bananenboot machen oder sich den Kick eines Sprungs in die Fluten aus größeren Höhen gönnen möchte. Für das Klippenklettern benötigt man eine gehörige Portion Kondition und Körperbeherrschung. Genau wie beim klassischen Bergsteigen sind es oftmals nur winzige Kanten, an denen... Continue reading
Posted Jun 19, 2013 at Cyberbrethren
Viele Allergiker leiden im Frühjahr unter den herumfliegenden Pollen. Dabei sollte man sich der Tatsache bewusst sein, dass eine Allergie auch im hohen Alter noch urplötzlich auftreten kann. Zudem leiden zunehmend immer mehr Menschen unter Heuschnupfen. War vor knapp einhundert Jahren nur jeder hunderste Bürger der Schweiz davon betroffen, so litten im Jahr 2000 bereits 15% der Schweizer Bevölkerung darunter. Inzwischen sind es sogar über 20% der Deutschen. Da sich die Symptome von Erkältung und Heuschnupfen durchaus ähneln, ist es nicht leicht, herauszufinden, woran man erkrankt ist. Zu den häufigsten Symptomen einer Pollenallergie gehören Asthma, ein chronischer Husten, Fieber, gerötete... Continue reading
Posted Jun 12, 2013 at Cyberbrethren
Wenn man einmal in einem universellen Onlineshop eingekauft hat, dann finden sich in dem Paket mit der Lieferung häufig Gutscheine. Deshalb sollte man nicht nur die Rechnung und den gekauften Artikel herausnehmen, sondern auch den restlichen „Papierkram“ ein wenig genauer anschauen. Auch die Online-Versandapotheken reduzieren ihre Kosten, indem sie Werbung für Dritte mit in ihre Pakete legen. Manche Gutscheine sichern beim Einkauf in den Onlineshops einen prozentualen Rabatt und andere, wie zum Beispiel die Männer Gutscheine für Hemden uns Co., bringen einen Abzug eines festen Euro-Betrags. Doch dort hören die interessanten Quellen für Gutscheine zum preiswerteren Einkauf in Onlineshops nicht... Continue reading
Posted May 31, 2013 at Cyberbrethren
Es gibt immer wieder Menschen, die eine gesunde Ernährungsweise einfach nur deshalb ablehnen, weil sie angeblich so viel Zeit und Geld kostet. Aber das ist gar nicht wahr. Einerseits gibt es viele interessante technische Hilfsmittel, die man sich nur einmalig anschaffen muss und die den Zeitaufwand gewaltig reduzieren. Wie einfach das ist, erfährt man, wenn man alles über den Personal Blenderliest. Dieses handliche Helferlein ist für denjenigen nützlich, der sich im Sommer Milchshakes und Smoothies selbst machen möchte. Da weiß man genau, dass keine Chemie wie eventuell in den industriellen Produkten mit drin ist. Und preiswerter werden die leckeren Getränke... Continue reading
Posted May 29, 2013 at Cyberbrethren
Es hat etwas Magisches, wenn sich das Unterbewusstsein mit den Galaxien und den dazugehörigen Sternbildern vereint. Eine transzendentale Verbindung zwischen Mensch und Unendlichkeit. In angesagten Kurzurlauben unter dem freien Himmel besteht allerdings keine Notwendigkeit, auf das leibliche Wohl zu verzichten. Obwohl sie aus Sicht der Authentizität unvereinbar erscheinen, bieten modern eingerichtete Suiten komfortable Plattformen für einen erholsamen Schlaf, indem diese die Natur und die Träume zusammenführen. Unter dem Nacht - Himmel verbindet die Einfachheit des Amangiri Resorts in Utah, aber auch das aufwendige Baumhaus des Lion Sands in Südafrika, sowie die sagenhaften Ausblicke von der Loisaba Wilderness Lodge in Kenya,... Continue reading
Posted May 23, 2013 at Cyberbrethren
Ach, waren das schöne Zeiten, die man hier, in dieser Wohnung, verlebt hat! Alte Freunde, neugeborene Kinder und viele Abende gemeinsam auf dem Sofa: Kann man all das je vergessen? Jetzt finden sich, Stück für Stück, noch die Plattensammlung im Schrank, die alten Autogramme im Koffer sowie die Hochzeitskleidung der Großeltern auf dem Dachboden. Soll das nun wirklich einfach weggebracht werden in eine andere Bleibe, oder droht womöglich sogar kurzerhand ein spontaner Wegschmiss? Zwanzig Jahre lang an ein und demselben fleckchen Erde zu leben, das schafft eben schon eine gewisse Gewohnheit! Sobald man hier erst einmal zehn Jahre lang gewohnt... Continue reading
Posted Apr 30, 2013 at Cyberbrethren
Nur ein ausbalanciertes Arbeits- und Privatleben sorgt für Zufriedenheit und Menschen, die unter viel Hektik leiden, brauchen auch mal zwischendurch eine kleine Auszeit. Diesbezüglich geht der britisch-niederländische Industriekonzern Unilever als gutes Beispiel voran. So können die Mitarbeiter im neuen Bürogebäude in Hamburg beispielsweise das eigene Beauty Spa nutzen, im Unilever-Shop einkaufen gehen oder im Eiscafé ein Schätzchen mit den Kollegen halten. Nun ja, es hat nicht jeder das Glück, in einem so fortschrittlichen Unternehmen zu arbeiten. Dennoch kann sich jeder, der zu der Hälfte der Beschäftigten gehört, die unter Zeitnot leiden, mit ein paar einfachen Tricks, die Zeit zurückerobern. Hektik... Continue reading
Posted Apr 19, 2013 at Cyberbrethren
Die weltweite Rekord - Fernseh-Show, die seit 1999 auch vom Privatsender RTL ausgestrahlt wird, befindet sich inzwischen in ihrer 14.Staffel. Zuletzt bestieg der blinde Extremsporter Jeffrey Noris den Stuhl und gelangte problemlos bis zur 4000-Euro-Frage. Die Wahrscheinlichkeit, auch die Millionenfrage korrekt zu beantworten, ist gering, denn von 1999 bis 2013 wurden insgesamt nur 8 Millionäre und 3 Promi-Millionäre gekürt. Zuletzt ging Sebastian Langrock mit dem prall gefüllten Koffer nach Hause. Ob Jeffry bereits einen Monat später der neue Millionär wird, wird sich am 8.April 2013 zeigen. Fans der Fernseh-Show können sich jetzt über das neue Handy-Spiel "Wer wird Millionär? 2013",... Continue reading
Posted Mar 28, 2013 at Cyberbrethren
Smoothies sind an sich eine gute Sache. Nur wenn man einen Blick auf die ganzen Lebensmittelskandale und die Verbrauchertäuschungen beispielsweise bei den Patronen für den Drucker wirft, kommt man schnell in Zweifel, ob da nicht eventuell bei den Smoothies gemogelt wird. Ist da wirklich immer die „Natur“ drin, die auf dem Etikett suggeriert wird? Wer dort kein Risiko eingehen will, der sollte sich die Vitaminbomben am besten selber machen. Hier gibt es inzwischen nette Automaten, die einem den Großteil der Arbeit abnehmen. Nur kaufen, waschen und kleinschneiden muss man das verwendete Obst und Gemüse noch selber. Traurig nur, dass das... Continue reading
Posted Mar 26, 2013 at Cyberbrethren
Wenn im Frühjahr draußen die Sonne lockt und die ersten Blumen ihre Köpfchen recken, dann sorgt die erwachende Farbenpracht auch dafür, dass der Mensch wieder mehr Appetit bekommt. Auch der Gedanke an den Sommer und den Strand lässt viele Menschen in dieser Zeit über eine Umstellung auf eine gesunde Ernährung nachdenken. Und die ist selbst mit ganz einfachen Mitteln möglich, wie das „Leipziger Allerlei“ beweist. Vom ursprünglichen Sinn her handelt es sich um eine Gemüsebeilage, von der es aber inzwischen auch eine Abwandlung als Eintopf gibt. Bunt und vielfältig – das sind die Attribute, die sich diesem äußerst leckeren und... Continue reading
Posted Mar 22, 2013 at Cyberbrethren
Wolfsburg, die Stadt der vielen Landschaftsschutzgebiete, gehört zu den grünsten und damit auch gesündesten Städten Deutschlands. Der Rothehofer Forst, das LSG Hohnstedter Holz und Wilshop sowie das Wolfsburger Moor zählen zu den größten Schutzgebieten der fünftgrößten Stadt von Niedersachsen. Wolfsburg hat jedoch nicht nur viel Grün, sondern vor allem auch ein herausragendes Freizeit - Angebot zu bieten. So verspricht der Allerpark ganzjährig Sport und Erholung für Jedermann. Zu den Attraktionen zählen unter Anderem das Freizeit- und Erlebnisbad, die Eishalle, eine Wasserskianlage, ein Hochseilgarten, Beachvolleyballfelder und vieles mehr. Die Wassersportvereine bieten sowohl Kanu, als auch Segeln und Rudern an. In Wolfsburg... Continue reading
Posted Mar 22, 2013 at Cyberbrethren
Zu den empfehlenswerten Öko-Resorts gehört definitv die NKWICHI LODGE in Mozambique, die ein leuchtendes Beispiel für verantwortungsvollen Tourismus darstellt. Die sieben Chalets und die zwei Residenzen der Lodge wurden aus lokalem Holz, Stein und Gras gebaut und verhalfen Mozambique dazu, sich als exklusivste grüne Destination zu etablieren. Versteckt an den Ufern des Malawisees, der als Lebensraum vieler seltener Fischarten gilt, ist das Resort nur per Boot zu erreichen, was es zu der perfekten Kulisse für Safari-Expeditionen im romantischen Park Manda Game Reserve macht. In vollständiger Harmonie mit ihrer Umgebung, bietet Nkwichi zur traditionellen Ausstattung und den konstruktiven Details gleichzeitig direkten... Continue reading
Posted Jan 11, 2013 at Cyberbrethren
Im Zeitalter des Internets stehen uns viele Möglichkeiten offen, die es vor einigen Jahren noch nicht gab. Das Internet bietet nicht nur Nachrichten zu aktuellen Geschehnissen, Unterhaltung und Austauschmöglichkeit, sondern noch viel mehr. Zum Beispiel ist es durch die Nutzung von Online-Speicher und Clouds möglich, auf einfache Weise wichtige Dateien auf dem Computer abzusichern. Der große Vorteil davon ist, dass man, sobald die Dateien in die Cloud oder den Online-Speicher hochgeladen wurden, von überall darauf zugreifen kann. So ist man nicht mehr unbedingt auf seinen persönlichen Laptop oder Computer angewiesen, wenn man Zugriff auf eine der Dateien benötigt. Doch ein... Continue reading
Posted Dec 29, 2012 at Cyberbrethren
Der Modezirkus bewegt sich schon seit Jahren im Rückwärtsgang, und auch die neusten Trends kommen einem irgendwie bekannt vor. Während es Leute gibt, die sich mit der Rückkehr der Leggings, einem Relikt der 80er Jahre, noch immer nicht anfreunden können, wird modisch gesehen schon wieder ein neues Jahrzehnt eingeläutet. Und nein, auch diesmal kommen die Designer wieder nicht komplett im „neuen“ Jahrtausend an. Es ist natürlich klar, dass es auch einem Nobel-Edel-Luxus-Designer nicht möglich ist, die Mode komplett neu zu erfinden, aber muss „neue“ Mode immer irgendwie „alt“ sein? Das Ganze ist doch in den letzten Jahren sehr vorhersehbar geworden.... Continue reading
Posted Oct 13, 2012 at Cyberbrethren
Wer kennt das nicht: Man ist zum ersten Mal bei Bekannten zuhause eingeladen, zum Abendessen, Kaffeetrinken oder einfach nur zum gemütlichen Zusammensitzen. Man kommt an, wird herzlich begrüßt, doch sobald man den ersten Fuß in die Wohnung setzt, kommt man sich sofort vor, als stünde man mitten in einem Wohnmagazin. Alles ist blitz- und blank, kein Geschirr steht in der Spüle, die Stühle stehen alle im exakt gleichen Abstand zum Tisch. Selbst an der Garderobe stehen keine Schuhe, da alle ordentlich im Schuhschrank verstaut sind. Man fragt sich unwillkürlich, wo diese Leute all ihre persönlichen Gegenstände aufbewahren, weil einfach nichts... Continue reading
Posted Sep 29, 2012 at Cyberbrethren
Schon Graf Zahl lässt seit Jahrzehnten arglose Kinder beim bloßen Gedanken an Mathematik eiskalt erschaudern! Wie könnte es da angesichts komplexer Zahlen noch eine Frage sein, ob Sigmund Freud vielleicht auch Angst vor Mathe hatte? Ja, wie kommen die komplexen Zahlen wohl überhaupt zu ihren vermeintlichen Komplexen? Egal, ob sich die Frage stellt, wie natürliche Zahlen auf Bäumen vielleicht wachsen könnten, warum irrationale Zahlen womöglich nett und keineswegs wirr sein mögen, oder auch, weshalb nicht nur Orthopäden mit Brüchen zu rechnen imstande sein sollten, im Mathe Lexikon findet sich bestimmt eine Antwort darauf! Viele Ausdrücke und Formulierungen in der Mathematik... Continue reading
Posted Aug 23, 2012 at Cyberbrethren
Es gibt heute kaum mehr ein Handy, welches nicht in irdeneiner Form gleichwohl als heimliche Videospielkonsole daherkommt ... . Egal, ob Googles Android, Apples iOS oder jegliche andere Systeme das Handy verwalten, eine Fülle an Spielen existiert mittlerweise für so gut wie jedes Gerät! Braucht man da überhaupt noch einen Computer zum Spielen? Vor noch nicht allzu langer Zeit war das alles jedoch ganz anders: Entweder, man konnte es sich leisten, seinen Computer so auszurüsten, dass er gut spieletauglich war, oder aber, man hatte eine Spielekonsole zu Hause! Geräte stellten im Laufe der Gaminggeschichte schon viele Konzerne her: von Atari... Continue reading
Posted Jul 5, 2012 at Cyberbrethren
"Schatz? Ich muss mich kurz noch umziehen!" hört der treue Ehemann wohl weniger gerne, "Schatz, hilfst Du mir beim Ausziehen?" lässt hingegen schon ein äußerst euphorisches Gefühl aufkommen, und das auch noch nach 50 Jahren Ehe! Na ja, nicht jeder hat so viel Glück mit der Familie, aber wo auch immer Menschen zusammenleben, da wird regelmäßig um- und auch ausgezogen ... . Nicht nur Leute ziehen sich oft um, nein, auch ein Zuhause kann gelegentlich dazu genötigt werden, umgezogen zu werden, zum Beispiel wenn ein neuer Arbeitsplatz zwar den Gang zur "Stütze" erspart, jedoch dafür daraufhin erst in hunderten Kilometern... Continue reading
Posted Jun 29, 2012 at Cyberbrethren
Der Wind streicht durch die Bäume, die Sonne scheint zwischen den Wolken immer mal wieder hervor, und es duftet herrlich nach Blumen! So stellen sich so einige Leute einen gelungenen Sommer vor, nicht jeder mag schließlich die glühende Hitze, oder? Noch 2005 und 2006 gab es richtig heiße bzw. lange Sommer, sodass nicht nur die Waldbrandgefahr damals sehr hoch lag, sondern vermutlich jeder Bewohner eines Betonklotzes, genauso wie solche Leute, die unterm Dach eines dunkel gedeckten Hauses lebten, sich wie ein Brot im Backofen fühlen durften! Die letzten paar Sommer waren dagegen nicht gleichsam sonnig und heiß über so lange... Continue reading
Posted Jun 26, 2012 at Cyberbrethren
Am frühen Morgen gibt es nicht nur das Frühstück, nein, auch der Postkasten muss sogleich kontrolliert werden! Kommt denn in der Nacht eigentlich überhaupt Post? - Na ja, die echte Post kommt natürlich erst viel später, doch die elektronische Post, sprich beispielsweise Emails, kommt eben auch über Nacht! Wie geht es denn der Cousine aus Amerika, und was macht der Schwager in Neuseeland? Sind Hans und Gerda jetzt endlich glücklich in Afrika? Was machen alle anderen Freunde und Bekannten überall auf der großen, weiten Welt? Heutzutage kann sich jeder Mensch, der über einen Internetzugang verfügt, kostenlos mit jedem anderen Nutzer... Continue reading
Posted Jun 25, 2012 at Cyberbrethren
Es ist schon lange her, da wurde einst der Buchdruck erfunden. Wir Europäer rühmen uns ja gerne damit, fortschrittlich zu sein, doch tatsächlich stammen sowohl das erste Papier als auch das erste gedruckte Buch wohl aus China! Der Euphorie für das gedruckte Wort tut das aber keinen Abbruch. Was wäre denn die Welt heute ohne Bücher? Gewiss, das Zeitalter der Computer und des Internets hat begonnen, aber dennoch kann auch heutzutage kein Computer ein in guter Qualität gedrucktes Buch ersetzen! Nicht nur Bücher, sondern auch Zeitungen, Zeitschriften und Werbeprospekte ziehen sich durch den Alltag des modernen Menschen. Buchstaben und Wörter,... Continue reading
Posted May 25, 2012 at Cyberbrethren
Im heutigen Zeitalter muss man sich des Öfteren mit zwei bestimmten Wörtern auseinandersetzen. Im einen Wort scheint es um Lügner zu gehen, während es im anderen Wort wohl offensichtlich um bergige Regionen gehen mag. Welche Wörter gemeint sind? - Das Wort "analog" hat nichts zu tun mit einer unehrlichen Anna, die einfach mal log, also nicht etwa "Anna log!". Auch "digital" hat rein gar nichts zu tun mit einem dicken Tal, daher von wegen "Dickie Tal"! Was bedeuten diese Worte aber? Wenn etwas analog verläuft, dann entspricht es der realen Welt. Das soll heißen, wenn zum Beispiel auf einer Schallplatte... Continue reading
Posted May 22, 2012 at Cyberbrethren