This is Jean Martin's Typepad Profile.
Join Typepad and start following Jean Martin's activity
Join Now!
Already a member? Sign In
Jean Martin
Interests: sound design, music for documentary films,
Recent Activity
Jean Martin is now following The Typepad Team
Mar 16, 2010
Cars and other machines can produce sounds with biomechanic, animistic qualities. Continue reading
Posted Feb 5, 2010 at filmsound
Regen wird in vielen Filmen als Metapher gebraucht: in emotional dichten Momenten bricht der emotionale Damm. Rein zufällig (oder nicht) regnet in der Szene. Rain is a powerful metaphor for stirred up emotions. In many films a dramatic situation is underlined by rain - coincidence or calculated design? Regen als Metapher Il y a longtemps que je t'aime (2008, Philippe Claudel) Kristin Scott-Thomas als Juliette Fontaine spielt eine Frau, die 15 Jahre im Gefängnis verbrachte für den Mord an ihrem Sohn. Der Zuschauer erfährt den Grund ihrer Verurteilung erst gegen Ende des Films, wo sie ihrer Schwester den wahren Grund... Continue reading
Posted Dec 2, 2009 at filmsound
Cars and other machines can produce sounds with biomechanic, animistic qualities. Continue reading
Posted Nov 23, 2009 at filmsound
Chion (Filmsound 2009: p. 249) unterscheidet drei Ebenen von Filmton: 1. on-screen Ton, d.h. was man hört sieht man auch und umgekehrt. 2. Off-screen Ton: das sind Geräusche, deren Ursachen und Quellen sich ausserhalb des Bildrahmens befinden, die aber plausibel Teil der Handlung sein können. Oft wird diese Tonart auch non-diegetisch bezeichnet, was irreführend ist, da diese Geräusche durchaus Teil der Handlung sein können. 3. kommentierender oder interpretierender acousmatischer Ton: Filmmusik, Sound design und Kommentarstimme sind hier zu nennen. Sie interpretieren und reagieren auf sinnlich-emotionaler Ebene auf das Filmgeschehen. Synchresis A composite word of synchronism and synthesis created by Chion.... Continue reading
Posted Nov 23, 2009 at filmsound
A convergent or integrated soundtrack deliberately blurs the line between music and sound design. Music and sound effects are closely integrated. Katalin Varga (2009) Katalin Varga (2009) von Peter Strickland ist ein ernster Film mit grossen Themen wie Rache, Mord, und Schuld. Seine poetische Erzählweise mit starken Bildern und ungewöhnlicher Tongestaltung macht ihn dennoch zum Genuss. Der Ort der Handlung ist eine abgelegene Gegend in Rumänien. Katalin wurde als junge Frau vergewaltigt. Sie macht sich mit ihrem Sohn, der die Konsequenz dieser Schandtat ist, mit einem Pferdegespann auf den Weg, um Rache an ihren Vergewaltigern zu nehmen. Katalin ermordet den... Continue reading
Posted Nov 9, 2009 at filmsound
Silence is a relative concept, as John Cage has demonstrated. In a quiet soundtrack, every sound has a heightened presence. On the canvas of silence the few occurring sounds tend to become highly significant. Continue reading
Posted Nov 6, 2009 at filmsound
Subjective or internal sound are sounds heard or imagined by a single protagonist and that we assume cannot be heard by any other characters who may be present (Chion) Continue reading
Posted Nov 3, 2009 at filmsound