This is Schwester Anna-Luisa's Typepad Profile.
Join Typepad and start following Schwester Anna-Luisa's activity
Join Now!
Already a member? Sign In
Schwester Anna-Luisa
Recent Activity
Image
Wow, wieder eine der seltsamen Begegnungen voller Gastfreundschaft. Inzwischen sind wir in Dar und haben sehr spontan ein Zimmer für eine halbe Nacht erhalten. Spätestens um 2 Uhr müssen wir zum Flughafen. Eigentlich dachten wir, dass wir die Zeit bis zum Abflug auf dem Flughafen verbringen. Doch nun hat ein... Continue reading
Posted Mar 11, 2014 at Tansania
Image
Unsere Antrittsbesuche waren gleichzeitig die Abschiedsbesuche. Nachdem wir nach dem Mittagessen genug von Sitzungen und Meetings hatten, blieb gerade noch Zeit in die Stadt zu gehen und in St. Katharina vorbei zuschauen, bevor es zum Bischof und nach Loreto ging. Aus dem ehemaligen kleinen Altenheim in St. Katharina ist nun... Continue reading
Posted Mar 10, 2014 at Tansania
Image
Mitten in unser Schwesternmeeting hinein erreicht uns die Nachricht vom Tod zweier Mitschwestern in Untermarchtal. Vor allem der schreckliche Unfalltod von Sr. Constantia schockt uns alle. Selbstverständlich solidarisieren sich die tansanischen Schwestern mit uns im Gebet. Immer wieder kommt jemand zum "Pole"-sagen. "Pole" ist das Wort, in das die Tansanier... Continue reading
Posted Mar 9, 2014 at Tansania
Image
Zwischendrin hatten wir alle heute immer wieder ein kurze Pause verdient. Ungefähr 60 Schwestern kamen heute zu unserem Schwesternmeeting. Manche konnten aufgrund der Regenzeit nicht kommen, andere waren Tage unterwegs... Aber es hat sich hoffentlich für viele gelohnt. Irgendwie kam eine sehr offene Auseinandersetzung mit durchaus kontroversen Meinungen zustande. Stolz... Continue reading
Posted Mar 8, 2014 at Tansania
Image
Ohne Baustellenbesichtigung durften wir natürlich Ruhuwiko nicht verlassen. Zwischen riesigen Pfützen auf Baubrettern mit alten Nägeln sind wir durch die Baustelle des Gästehauses balanciert, auf der manche Arbeiter barfuß arbeiten. In der Schreinerei der Schule hatten die gehörlosen Schüler mit ihrem Meister das erste Bett fertig gestellt. Erst nach einem... Continue reading
Posted Mar 7, 2014 at Tansania
Image
Fröhlich kommen die Kinder nach der Schule zurück ins Kinderdorf Ilunda und machen uns den Abschied nach unserem kurzen Zwischenstopp doch ein bisschen schwer. Wir kamen ein wenig zu spät im Kinderdorf an (auf deutsch 1 Stunde zu spät). Ursache unserer Verspätung waren die vielen Radarkontrollen unterwegs. Man kann sich... Continue reading
Posted Mar 6, 2014 at Tansania
Image
Der frühe Morgen brachte schon einige Aufregungen mit sich. Um 6:30 Uhr fuhr unser Bus in Dar nach Iringa ab. Die Bustickets hatten wir, Gott sei Dank, schon besorgt, denn unterwegs gab es zur unserer Überraschung eine Reifenpanne. Aber Cleopha ist einfach ein erfahrener Daressalaam-Driver. Irgendwie haben wir es geschafft.... Continue reading
Posted Mar 5, 2014 at Tansania
Image
Mit einer Zusage für zwei Praktikumsplätze im Hotel Stella Maris und Begegnungen, die immer wieder Türen öffneten für neue Alternativen, geht dieser Tag zu Ende. Bereits beim Frühstück lernten wir eine deutsche Freiwillige kennen, die uns zu Schwestern mit einem Kinderheim weiter vermittelte. Dort wurden wir gleich zum Mittagessen eingeladen... Continue reading
Posted Mar 4, 2014 at Tansania
Image
Stella Maris heißt der Ort, an dem wir heute übernachten, ein Hotel direkt am Meer, geleitet vom Orden der Spiritaner. Ein wunderschöner Ort am Indischen Ozean, der Sklaven-Umschlagplatz an dem Tausende von Menschen ihre Reise in die Ungewissheit und in die Unfreiheit angetreten sind. Später wurde er zur Haupstadt Deutsch-Afrikas,... Continue reading
Posted Mar 3, 2014 at Tansania
Image
Während daheim Fasnet gefeiert wird, tasten wir uns in Addis durch das Dunkle. Im ganzen Stadtviertel ist der Strom ausgefallen. Und so wird unser Abschiedsabend zum Candle-Light-Dinner im Priesterseminar mit sehr interessanten Diskussionen über die politische Lage, die Hoffnung und die Perspektivlosigkeit der Jugend, Drogen und das Engagement der Kirche.... Continue reading
Posted Mar 2, 2014 at Tansania
Image
Nach unserem Hoffnung machenden und klärenden Meeting mit den Schwestern und dem Bischof war noch Zeit für einen Spaziergang durch die Stadt. Kurz haben wir uns ins Hospital der Regierung gewagt, um dann doch vor Entsetzen vor den Zuständen zu flüchten. Manchmal produziert die Wut Tränen. Die Schilder der verschiedenen... Continue reading
Posted Mar 1, 2014 at Tansania
Image
Wie ein Wunder scheint es uns in diesen Tagen, dass diese jungen Frauen nach wie vor nicht aufgeben und um ihr Charisma und ihre vinzentinische Sendung kämpfen - gegen alle Widerstände, Schicksalsschläge und Brüche in ihrer Geschichte. Heute erfuhren wir, wie sie von dem Grundstück, dass ihnen eigentlich gehörte, auf... Continue reading
Posted Feb 28, 2014 at Tansania
Image
Unser neuer Bischof entpuppt sich unter anderem als sicher Driver und als guter Manager. Seine Gesprächspartner hat er kuzerhand, uns entgegen zu fahren, wechselte dann das Auto, führte 40 im lang das Gespräch und stieg dann wieder bei uns ein. So hatten wir die Möglichkeit kurz einen Pater uns Malta... Continue reading
Posted Feb 28, 2014 at Tansania
Addis Ababa, die "neue Blume" wie die Stadt bei ihrer Gründung genannt wurde, haben wir heute ein wenig abseits der üblichen Wege kennen gelernt. Überall wird gebaut, riesige Straßenschluchten in die Stadt geschlagen, Hütten müssen der Metro und den modernen Hochhäusern Platz machen, den Armen bleibt dann nur ein noch... Continue reading
Posted Feb 26, 2014 at Tansania
Image
Die erste Etappe haben wir hinter uns und warten mal wieder, dieses Mal in Istanbul, aber irgendwie unterscheiden sich die Flughäfen immer wenigern, die selben Duty Free Shops, die selben Werbeplakate und ein gestresstes oder gelangweiltes Multikulti-Durcheinander... Und so warten wir halt. Warten auf den Anschlussflug, warten vor der Gepäckkontrolle,... Continue reading
Posted Feb 25, 2014 at Tansania
Image
Am Strand geht diese Reise zu Ende - und mit einem Sonnenbrand! Morgen zerstreut es uns schon in Istanbul auf dem Flughafen, deshalb war es heute noch mal wichtig, zurück zu blicken und ein erstes Fazit zu ziehen. Die Reise war voller Tiefen und Höhen, mit vielen wichtigen Begegnungen. Wir... Continue reading
Posted Dec 5, 2013 at Tansania
Image
Es ist 22:10 Uhr und wir sind glücklich und heil in Dar angekommen. Laut den Infos von Sr. Adela war unser Container, den wir Anfang Oktober von Untermarchtal aus auf den Weg geschickt haben, heute in der Gegenrichtung unterwegs. An über zehn LKWs mit Container im Straßengraben sind wir mindestens... Continue reading
Posted Dec 4, 2013 at Tansania
Image
Ein Tag voller besonderer Herausforderung... Auf einer Straße, die in Kürze, nach Beginn der Regenzeit, nicht mehr befahrbar ist, hat unser Jeep 1000 Höhenmeter überwunden, um die Schwestern in Matamba zu besuchen. Matamba liegt auf einem Hochplateau zwischen 2.400 und 2.800 Höhenmeter. Die Schwestern sind dort in einem Hospital eingesetzt,... Continue reading
Posted Dec 3, 2013 at Tansania
Image
Benito und Eva sind zwei dreijährige Kinder im Aidswaisendorf, die sofort auf uns zugerannt kamen, als wir ausgestiegen sind. "Sr. Lucia". Nein, nicht Sr. Lucia, die haben wir in Mbinga gelassen. Na, die Enttäuschung war groß, als sie merkten, dass die Mzungu-Schwester, die da ankam, nicht Sr. Lucia war. Sie... Continue reading
Posted Dec 3, 2013 at Tansania
Image
Heute haben wir nun offiziell die Schwesternstation in Mkenda eröffnet. Mkenda haben wir im April das erste Mal besucht und war tief getroffen von der Armut und der Ausweglosigkeit der Menschen dort. Mkenda liegt direkt an der Grenze zu Mozambik und ist ein Dorf, das aus einem ehemaligen Flüchtlingslager entstanden... Continue reading
Posted Dec 1, 2013 at Tansania
Image
Erfüllt und beschenkt von der Begeisterung und Freude über den Aufbruch, den wir in den letzten zwei Tagen versucht haben, bin ich unter das Moskitonetz gekrochen. Transparenz und Vertrauen waren die zentralen Themen unseres Meetings. Wie passend zum Neuanfang im Kirchenjahr. Kaum zu fassen: erster Advent im Sommer! Wenigstens heute... Continue reading
Posted Dec 1, 2013 at Tansania
Image
Über 50 Schwestern kamen zu unserem Treffen heute aus verschiedenen Richtungen angereist. Was noch nicht so richtig geklappt hat, ist die Einladung an alle "interessierte“ Schwestern. Quer oder unabhängig von hierarchischen Strukturen zu denken, ist ungewohnt. Auch die prozessorientierte und offene Arbeitsform scheint ungewohnt zu sein. Aber wir haben morgen... Continue reading
Posted Nov 29, 2013 at Tansania
Image
Seit Montag warteten wir auf eine Schwester, mit der wir dringend reden wollten. Gestern Abend war meine Geduld verbraucht, heute morgen sind wir allen Unkenrufen zum Trotz nach Lundumato aufgebrochen und hatten eine wunderschöne Fahrt durch das Hochland, an den Kaffeefeldern vorbei, dem Lake Miassa entgegen. In Lundumato waren alle... Continue reading
Posted Nov 29, 2013 at Tansania
Image
Ein lautstarker Chor hat uns heute im Heim für handicapped Kinder, St. Loreto, empfangen. Scheinbar stand Großputz an und irgendwie sind wir zu früh gekommen. Sawadi hat kein trockenes T-Shirt gefunden und hat sich deshalb versteckt. Weinend tauchte er irgendwann auf, weil er die Soda-Keks-Party verpasst und kein Geschenk bekommen... Continue reading
Posted Nov 27, 2013 at Tansania
Image
Am Kindergarten St. Nazareth vorbei zu laufen, ist eine richtige Freude, denn dort gibt es eine Unmenge fröhlicher uns spielender Kinder. Nicht alle Kindergärten, die wir besuchen, wecken diesen Eindruck. Oft sind viel zu viele Kinder in zu kleinen Räumen, mit zu wenig oder/ und zu schlecht ausgebildetem Personal untergebracht... Continue reading
Posted Nov 26, 2013 at Tansania