This is Schwester Anna-Luisa's Typepad Profile.
Join Typepad and start following Schwester Anna-Luisa's activity
Join Now!
Already a member? Sign In
Schwester Anna-Luisa
Recent Activity
Image
Deutschland hat uns wieder!!! Rechtzeitig zum ersten Deutschlandspiel... Jetzt ist Auspacken und Aufarbeiten angesagt - und ein wenig Erholen... Kurzzeitig hat ein dunkelhäutiges Fräulein im Schlosssessel Einzug gehalten. Spätestens im September brechen wir wieder auf... Danke für alle Unterstützung... Continue reading
Posted Jun 16, 2014 at Tansania
Image
Eigentlich hatten wir für heute einen durchgeplanten Tag - wie meistens halt! Messe - Frühstück - Treffen mit zwei Freiwilligen - Baden am Meer - Besuch in Luhanga bei den Schwestern - Flughafen - nach Hause ... und das alles mit Cleofa, meinem Lieblingsfahrer in Dar. Und hier fing schon... Continue reading
Posted Jun 15, 2014 at Tansania
Image
Während wir hier über den Wolken Tansanias von Songea nach Dar fliegen, werden in Untermarchtal die Sternwallfahrer ankommen. Und so fliegen meine Gedanken gleich weiter bis ins Mutterhaus. Eine Zusammenfassung der Ergebnisse des Besuchs gelingt noch nicht, die Begegnungen sind noch zu präsent, die Gefühle und Rückmeldungen beim Abschied zu... Continue reading
Posted Jun 14, 2014 at Tansania
Image
In Tansania sind gerade Schulferien, doch wie immer konnten nicht alle Kinder in Loreto nach Hause. Manche mussten im Internat bleiben, weil sie Firmunterricht in der Stadt haben, manche konnten nicht nach Hause, weil sie dort nicht erwünscht sind oder kein Zuhause mehr haben. Schon seit Tagen haben die Kinder... Continue reading
Posted Jun 13, 2014 at Tansania
Image
Bisher habe ich den Niassa-See oder Lake Malawi immer wie eine riesige warme Badewanne erlebt. Heute war das Wetter nicht wirklich gut und es gab eine richtig starke Brandung. Die Fischer konnten mit ihren traditionellen Einbaumbooten nicht rausfahren und uns hat eine Welle beim Picknick am Strand erwischt und -... Continue reading
Posted Jun 12, 2014 at Tansania
Image
Durch die Buchhaltung war zwar schon lange ersichtlich, dass die Farm der Gehörlosenschule in Ruhuwiko erfolgreich sein muss, denn ca. 160 hörgeschädigte Kinder werden auf diesem Weg satt. Aber als wir heute nun dort vorbei gefahren sind, war ich über die Größe aber auch über den hervorragenden Zustand positiv überrascht.... Continue reading
Posted Jun 11, 2014 at Tansania
Image
Am Thema Projektplanung haben wir uns heute beim Schwesternmeeting abgearbeitet. Am Ende des Tages stellt sich wieder die Frage, ob wir uns so verständigen konnten, dass wir ungefähr wissen, wovon die andere spricht, wenn sie von Projekten, Institutionen und Organisationen spricht. Am Beispiel: Bau eines Krankenhauses haben wir Ziele formuliert... Continue reading
Posted Jun 10, 2014 at Tansania
Image
Zwei Konvente haben wir heute von Ruhuwiko aus besucht und wurden gleich mit den aktuellen - oder endlich offen zu Tage getretenen Problemen der Diözese konfrontiert. In Matimira trafen wir eine völlig verzweifelte Schwester Tunu an. Seit Januar hat die Diözese den Lehrern der Haushaltungsschule, die sie leitet, kein Gehalt... Continue reading
Posted Jun 9, 2014 at Tansania
Image
Verrückt, am Ende der Welt, auf 2300 Meter, kurz vor dem afrikanischen Graben finden wir ein Krankenhaus mit dem besten Standard, den ich bisher in Tansania angetroffen habe. Sauerstoffanschluss in jedem Zimmer, je ein Ausfallsystem für Wasser und Strom, alle wichtigen Geräte in mindestens dreierlei Ausfertigung, weil eines immer kaputt... Continue reading
Posted Jun 8, 2014 at Tansania
Image
Drei Begegnungen sollen den heutigen Tag beschreiben. Florian trifft Florian (Bild 2) Florian ist einer der Aidswaisen von Ilunda, seine Mutter starb bei der Geburt, sein Vater gab ihn nach dem Tod der Großmutter im Kinderdorf ab und verschwand. Charmant wie viele 3-jährige buhlte er um unsere Zuwendung und wirkte... Continue reading
Posted Jun 7, 2014 at Tansania
Image
19 Uhr - und wir sind nur froh, endlich in die Horizontale zu kommen. Ein bisschen mehr als eine Stunde Schlaf gönnte uns der Nachtflug von Addis nach Dar. Dann erprobten wir zwischen halb drei und fünf Uhr verschiedene Schlafmöglichkeiten auf den Bänken vor dem Flughafen, bzw. auf den Koffern,... Continue reading
Posted Jun 6, 2014 at Tansania
"Nahe dran sein an den Armen" (near by the poors) ist ein Diskussionspunkt mit der jungen Gemeinschaft. Wie lernen die jungen Schwestern die Hinwendung zu den Armen, wenn sie selbst gerade erst aus der Armut der eigenen Familie und Herkunft entkommen sind? Vielleicht haben wir heute eine Spur gefunden... Wir... Continue reading
Posted Jun 5, 2014 at Tansania
Schon wieder in Addis zurück... Ein echter Kurztrip, aber wir hatten die Chance mit dem Bischof im Auto nach Addis zu fahren, das schien uns vorteilhafter und ungefährlicher als mit dem Bus. Naja, darüber ließe sich inzwischen trefflich streiten. Wir vermuten, dass der Driver des Bischofs ein wenig kurzsichtig ist... Continue reading
Posted Jun 4, 2014 at Tansania
Image
Wieder Netzwerkprobleme, dafür haben wir wieder Strom, nur noch kein Wasser... Aber was soll's so freuen wir uns einfach auf die nächste Dusche, die irgendwann mal kommt, auf unserer Reise. Allen äußeren Widrigkeiten zum Trotz hatten wir einen richtig erfolgreichen Tag. Zum ersten Mal konnten wirklich klare Schritte in Richtung... Continue reading
Posted Jun 3, 2014 at Tansania
Image
Die traditionelle Kaffeezeremonie zeigt uns inzwischen an, wie willkommen wir sind. In aller Ruhe werden die Blumen im Garten gesammelt und nur scheinbar zufällig auf dem Boden zerstreut. Wenn dann der Duft von gerösteten Kaffeebohnen durchs Haus zieht wird es Zeit sich zum Schauspiel einzufinden. Die Geräusche der Bohnen, die... Continue reading
Posted Jun 3, 2014 at Tansania
Image
Nach der langen Reise und ersten wichtigen Gesprächen haben wir heute Abend mit dem Bischof das morgige Schwesternmeeting vorbereitet. Langsam bekommt das Vorhaben eine reale Perspektive. Auf die Schwestern warten hier so viele Aufgaben. Doch zuerst müssen sie befähigt werden, die Not wahrzunehmen und dann auf kreativen Wegen Linderung zu... Continue reading
Posted Jun 3, 2014 at Tansania
Image
Mit gemischten Gefühlen brechen wir für einen Kurztrip nach Äthiopien auf. In den letzten Wochen waren die Nachrichten, die bei uns ankamen, schwer einzuschätzen. Doch nun sitzen wir zwei Frauen auf dem Flughafen in Frankfurt. Im Gepäck neben einer Nähmaschine und unzählige Rosenkränze und brave "Schwesternblusen" einige sehr konkrete Aufgaben,... Continue reading
Posted Jun 1, 2014 at Tansania
Image
Wow, wieder eine der seltsamen Begegnungen voller Gastfreundschaft. Inzwischen sind wir in Dar und haben sehr spontan ein Zimmer für eine halbe Nacht erhalten. Spätestens um 2 Uhr müssen wir zum Flughafen. Eigentlich dachten wir, dass wir die Zeit bis zum Abflug auf dem Flughafen verbringen. Doch nun hat ein... Continue reading
Posted Mar 11, 2014 at Tansania
Image
Unsere Antrittsbesuche waren gleichzeitig die Abschiedsbesuche. Nachdem wir nach dem Mittagessen genug von Sitzungen und Meetings hatten, blieb gerade noch Zeit in die Stadt zu gehen und in St. Katharina vorbei zuschauen, bevor es zum Bischof und nach Loreto ging. Aus dem ehemaligen kleinen Altenheim in St. Katharina ist nun... Continue reading
Posted Mar 10, 2014 at Tansania
Image
Mitten in unser Schwesternmeeting hinein erreicht uns die Nachricht vom Tod zweier Mitschwestern in Untermarchtal. Vor allem der schreckliche Unfalltod von Sr. Constantia schockt uns alle. Selbstverständlich solidarisieren sich die tansanischen Schwestern mit uns im Gebet. Immer wieder kommt jemand zum "Pole"-sagen. "Pole" ist das Wort, in das die Tansanier... Continue reading
Posted Mar 9, 2014 at Tansania
Image
Zwischendrin hatten wir alle heute immer wieder ein kurze Pause verdient. Ungefähr 60 Schwestern kamen heute zu unserem Schwesternmeeting. Manche konnten aufgrund der Regenzeit nicht kommen, andere waren Tage unterwegs... Aber es hat sich hoffentlich für viele gelohnt. Irgendwie kam eine sehr offene Auseinandersetzung mit durchaus kontroversen Meinungen zustande. Stolz... Continue reading
Posted Mar 8, 2014 at Tansania
Image
Ohne Baustellenbesichtigung durften wir natürlich Ruhuwiko nicht verlassen. Zwischen riesigen Pfützen auf Baubrettern mit alten Nägeln sind wir durch die Baustelle des Gästehauses balanciert, auf der manche Arbeiter barfuß arbeiten. In der Schreinerei der Schule hatten die gehörlosen Schüler mit ihrem Meister das erste Bett fertig gestellt. Erst nach einem... Continue reading
Posted Mar 7, 2014 at Tansania
Image
Fröhlich kommen die Kinder nach der Schule zurück ins Kinderdorf Ilunda und machen uns den Abschied nach unserem kurzen Zwischenstopp doch ein bisschen schwer. Wir kamen ein wenig zu spät im Kinderdorf an (auf deutsch 1 Stunde zu spät). Ursache unserer Verspätung waren die vielen Radarkontrollen unterwegs. Man kann sich... Continue reading
Posted Mar 6, 2014 at Tansania
Image
Der frühe Morgen brachte schon einige Aufregungen mit sich. Um 6:30 Uhr fuhr unser Bus in Dar nach Iringa ab. Die Bustickets hatten wir, Gott sei Dank, schon besorgt, denn unterwegs gab es zur unserer Überraschung eine Reifenpanne. Aber Cleopha ist einfach ein erfahrener Daressalaam-Driver. Irgendwie haben wir es geschafft.... Continue reading
Posted Mar 5, 2014 at Tansania
Image
Mit einer Zusage für zwei Praktikumsplätze im Hotel Stella Maris und Begegnungen, die immer wieder Türen öffneten für neue Alternativen, geht dieser Tag zu Ende. Bereits beim Frühstück lernten wir eine deutsche Freiwillige kennen, die uns zu Schwestern mit einem Kinderheim weiter vermittelte. Dort wurden wir gleich zum Mittagessen eingeladen... Continue reading
Posted Mar 4, 2014 at Tansania