This is Eric Sander's Typepad Profile.
Join Typepad and start following Eric Sander's activity
Join Now!
Already a member? Sign In
Eric Sander
Recent Activity
Image
Vermutlich verursachen die folgenden aktuellen Microsoft Sicherheitsupdates Probleme bei der Verbindung von AutoCAD-basierenden Produkten mit Excel. KB4041676 KB4041691 KB4041681 Kunden, die z.B. Informationen und Eigenschaften aus Blöcken in eine Datenextraktionstabelle extrahieren wollen (Daten Extraction), werden in der ersten Zelle (A1) der Exceltabelle die Anzeige "Delete me" erhalten und keine Daten sehen. Continue reading
Posted Oct 16, 2017 at The Geospatial Navigator
Image
Seit Kurzen stehen große Updates für AutoCAD Civil 3D 2018 und Autodesk Vehicle Tracking 2018 zur Verfügung. In der Readme zum Update von AutoCAD Civil 3D 2018 können Sie sich hier und in der Readme zu Autodesk Vehicle Tracking können Sie sich hier über die Neuerungen informieren. Zusätzlich gibt es diesen Webcast vom 20. September. Außerdem sind in diesem französischen Blogartikel die Neuerungen Schritt für Schritt erklärt. Über die Autodesk Desktop App werden Sie über die Updates 2018.1 informiert. Continue reading
Posted Oct 6, 2017 at The Geospatial Navigator
Image
Seit Kurzem wurde Autodesk ReMake durch ReCapPhoto ersetzt und ist über ein Abonnement für ReCapPro erhältlich. Mit ReCap Photo als Desktop-Lösung inklusive Cloudfunktionalitäten werden die Arbeitsabläufe mit dem Einsatz von Dronen und UAVs unterstützt und verbessert. Nun kann aus bis zu 1000 Fotos ein 3D-Vermaschungsmodell erstellt werden, welches dann z.B. für die Geländeerstellung in Autodesk InfraWorks weiter verwendet werden kann. Zunächst zeigen wir Ihnen, wie Sie innerhalb weniger Minuten ReCap Photo ausprobieren können. Continue reading
Posted Oct 5, 2017 at The Geospatial Navigator
Image
In Autodesk® AutoCAD® Map 3D 2018 erzeugen verschiedene Befehle die Meldung „Unknown command Continue reading
Posted Oct 5, 2017 at The Geospatial Navigator
Image
InfraWorks 2018.1 steht ab sofort über die Autodesk Desktop-App zum Download bereit. Bereits in der Hilfe unter 18.0. sind die zahlreichen Verbesserungen und Erweiterungen aufgeführt. Highlights ist die Linienextrahierung aus Punktwolken und der Infrastructure Parts Editor (ehemals Kamelon), mit dem Kanal- und Brückenkomponenten gebaut werden können. Und es erwartet Sie natürlich noch viel mehr. In der InfraWorks Community finden Sie die Aufzeichnungen der letzten InfraWorks Websessions zu den Neuerungen und speziell zur Punktwolken-Linien-Extrahierung. Continue reading
Posted Jul 21, 2017 at The Geospatial Navigator
Image
Seit Kurzem steht ein Hotfix für AutoCAD Map 3D und dem Infrastructure Administrator zur Verfügung. Continue reading
Posted Jul 13, 2017 at The Geospatial Navigator
Der Hotfix für die Geoposition bei den Bing Map Karten ist ebenfalls für den Autodesk Infrastructure Map Server verfügbar. Wie berichtet, beendet Microsoft ® die Unterstützung der Version 7 von Bing ® Maps zum 30. Juni 2017. Dieser Hotfix dient zum Aktualisieren von Bing Map auf die Version 8, um die Geoposition weiter nutzen zu können. Den Hotfix finden Sie hier. Continue reading
Posted Jun 23, 2017 at The Geospatial Navigator
Image
Seit Kurzem steht ein wichtiger Hotfix in der Autodesk Knowledge Base für die Bing Map-Geoposition zur Verfügung. Microsoft ® beendet die Unterstützung der Version 7 von Bing ® Maps zum 30. Juni 2017. Beim Öffnen eines Projektes mit Geoposition, z.B. ein AutoCAD Civil 3D 2017 Projekt, erscheint folgende Meldung: Continue reading
Posted Jun 21, 2017 at The Geospatial Navigator
Image
Wenn Sie die 2018.0.1 Update für Ihr AutoCAD-basiertes Produkt installiert haben, sollten Sie das Update 2018.0.2 Update sobald wie möglich installieren -- und zwar vor dem 1. Juni 2017. Das Update ist bereits Ende April erschienen und kann über die Desktop installiert werden. Alternativ finden Sie es im Autodesk Account unter den Produkt Updates. Weitere Informationen finden Sie in der Autodesk Knowledge Base. Continue reading
Posted May 31, 2017 at The Geospatial Navigator
Image
Seit kurzem stehen sowohl das neue AutoCAD Map 3D 2018 als auch das AutoCAD Raster Design 2018 zur Verfügung. Sie finden es in der Autodesk Desktop App oder in Ihrem Autodesk Account. Continue reading
Posted Apr 5, 2017 at The Geospatial Navigator
Image
Ab sofort steht das neue Autodesk ReCap 360 Pro zur Verfügung. Startet man die aktuelle Version, so bekommt man den Hinweis, dass ein neues Update zur Verfügung steht. Auch in der Autodesk Desktop-App sollte ein entsprechender Verweis auf die neue Version in Kürze erscheinen. Continue reading
Posted Mar 27, 2017 at The Geospatial Navigator
Image
Am 8. März findet ein deutschsprachiger Autodesk "Frage und Antwort Tag" in der Autodesk Community für den Bereich Tiefbau und Hochbau statt. Dieser deutschsprachige Autodesk Answer Day, deckt die Produkte AutoCAD, AutoCAD Civil 3D und Autodesk Revit ab und findet am Tag selber in den jeweiligen deutschsprachigen Foren statt. Die Civil 3D Fragen finden ihren Platz im Forum für die AutoCAD Produktfamilie. Mehr Informationen erhalten Sie in der Deutschen Autodesk Community. Continue reading
Posted Feb 27, 2017 at The Geospatial Navigator
Image
Im Blog BIMImagination ist ein sehr nützlicher aktueller Artikel für die Erstellung eines Deployments / Netzwerkimages für Autodesk InfraWorks 360 zu finden. Ein entscheidender Punkt ist, dass man den Browser Download benutzen muss, um im Setup Menü überhaupt die Möglichkeit zu haben ein Deployment zu erstellen. Die einzelnen Schritte sind hier ausführlich beschrieben: How to deploy InfraWorks to your users thro multi-seat standalone deployment Continue reading
Posted Feb 27, 2017 at The Geospatial Navigator
Image
In InfraWorks 360 2017-3 gibt es eine versteckte Neuerung, die man bemerkt, wenn man versucht CityGML Daten direkt via Cloud zu importieren: Der City GML Import war bisher in der InfraWorks 360 Vollversion via Cloud oder lokal via IMX möglich (auch InfraWorks 2360 LT/Suite Entitlement). Dazu stand der kostenlose City GML Importer von Safe Software für Subscription Kunden zur Verfügung. In der aktuellen InfraWorks 360 2017-3 Version ist der Import nun sowohl in der InfraWorks 360 Vollversion als auch in der InfraWorks 360 LT Version (Suite Subscription Kunden mit InfraWorks 360 als Entitlement der Suite) nur noch lokal mit IMX möglich. Dazu muss der City GML Importer installiert und lizensiert werden. Continue reading
Posted Jan 27, 2017 at The Geospatial Navigator
Image
Im Autodesk Account steht unter den Produktverbesserungen jetzt auch die ALKIS / Landmanagment Extension für AutoCAD Map 3D für Subscription Kunden zur Verfügung. Continue reading
Posted Jan 26, 2017 at The Geospatial Navigator
Image
Für InfraWorks 360 gibt es im InfraWorks 360 Forum neue Informationen zur Roadmap von Autodesk InfraWorks 360. Continue reading
Posted Jan 23, 2017 at The Geospatial Navigator
In der Video Reihe „Wie einfach ist das denn“, zeigt Ihnen das Team von Datech (Value Added Autodesk Distributor von Autodesk), wie Sie mit Ihrem Autodesk Produkt und mit Hilfe der Autodesk Cloud noch effektiver arbeiten können. In diesem Film sehen Sie, wie Sie mit Autodesk Revit und der Möglichkeit ihre Szenen in der Autodesk Cloud zu rendern, Zeit sparen und hervorragende Ergebnisse erzielen. Continue reading
Posted Jan 20, 2017 at The Geospatial Navigator
Image
Nun sind sie endlich da - die deutschen Country Kits (Gas, Wasser, Abwasser, Elektrik) für AutoCAD Map 3D 2017. Die deutsche ALKIS-Erweiterung wird zeitnah noch folgen. Für die Schweiz steht MOpublic und German Electric zur Verfügung. Continue reading
Posted Jan 15, 2017 at The Geospatial Navigator
In der Video Reihe „Wie einfach ist das denn“, zeigt Ihnen das Team von Datech (Value Added Autodesk Distributor von Autodesk), wie Sie mit Ihrem Autodesk Produkt und mit Hilfe der Autodesk Cloud noch effektiver arbeiten können. In diesem Film sehen Sie, wie Sie mit Autodesk ReCap 360 Pro die Autodesk Cloud Funktionen von A360 Drive effektiv nutzen können, somit Zeit sparen und Ihre Daten sicher speichern und auch anderen zur Verfügung stellen können: Continue reading
Posted Jan 13, 2017 at The Geospatial Navigator
Image
Die Kollegen vom Autodesk BIM Blog haben von einem sehr interessanten Artikel von Autodesk Redshift berichtet. Hier geht es um die "Brücken der Zukunft" und einige interessante Projekte, z. B. um Stadtteile (wieder) zu verbinden. BIM hilft hier als Methode, um immer komplexer werdende Projekte umzusetzen. Überall auf der Welt gibt es Brücken mit Kultstatus: die Golden Gate Bridge in San Francisco, die Brooklyn Bridge in New York City, die Tower Bridge in London, das Viadukt von Millau und der Pont du Gard in Südfrankreich, die Yongji-Brücke im chinesischen Chengyang und natürlich die Rialtobrücke in Venedig. Aber kennen Sie auch Brücken, auf denen es ein bespielbares Amphitheater, ein Café, einen Park mit Picknickplätzen, Wasserfälle oder interaktive Kunstinstallationen gibt? Continue reading
Posted Dec 7, 2016 at The Geospatial Navigator
Image
Seit dieser Woche steht der Hotfix 2017.03 für AutoCAD Map 3D 2017 und den Autodesk Infrastructure Administrator 2017 zur Verfügung. Die Hotfixes werden in der Autodesk Desktop App oder (zeitnah) im Autodesk Account unter den Updates & Services zur Verfügung gestellt. Beachten Sie die die Readme vor der Installation. Sollte der alte Hotfix 2017.02 installiert worden sein, so muss dieser zunächst deinstalliert werden. Welcher Hotfix installiert ist, ist in der Systemsteuerung unter Updates ersichtlich oder direkt in der Benutzeroberfläche unter Hilfe-Info. Continue reading
Posted Dec 1, 2016 at The Geospatial Navigator
Image
Boll und Partner Beratende Ingenieure VBI setzt auf 3D-Planung und durchgängige BIM-Workflows mit dem Autodesk Produktportfolio. Der Workflow beginnt mit der Drohnenbefliegung bis zur Tragwerks- und Objektplanung. Die Planestellung läuft in Autodesk Revit, die Modellierung der Infrastrukturprojekte wird in AutoCAD Civil 3D durchgeführt. Autodesk InfraWorks 360 wird für die Voruntersuchung und zur Visualisierung und Präsentation eingesetzt. Mehr erfahren Sie in diesem Referenzbericht. Continue reading
Posted Nov 11, 2016 at The Geospatial Navigator
Image
Die Kollegen vom Blog BIMagination haben einen sehr guten Artikel in Bezug auf die Aktivirung und Named-User Zuweisung im Autodesk Account geschrieben, den ich an dieser Stelle einfach wieder geben möchte. Damit sollte die Aktivierung von Autodesk InfraWorks 360 jetzt noch leichter gehen! Viel Erfolg! Continue reading
Posted Oct 21, 2016 at The Geospatial Navigator
Image
Bei einer Parallelinstallation von AutoCAD Map 3D 2017 und AIMS 2017 kann es zu Problemen bei der Interpretation von Koordinatensystemen kommen. Hierzu gibt es jetzt einen Hotfix. Continue reading
Posted Oct 20, 2016 at The Geospatial Navigator
Image
Für AutoCAD 2017 und alle AutoCAD basierten Produkte wie AutoCAD Civil 3D oder AutoCAD Map 3D steht seit Kurzem das Update 1 zur Verfügung, welches über die Autodesk Desktop App zur Verfügung gestellt wird. Außerdem ist es im Autodesk Account unter "Updates und Add-On's" zu finden. Die Besonderheit ist, dass es mehr als ein Servicepack oder ein Hotfix ist. Das Update beinhaltet neue Funktionen, auf die explizit im Hilfemenü hingewiesen wird. Das Update 1 installiert sich automatisch unter allen AutoCAD-basierten Produkten. Continue reading
Posted Oct 19, 2016 at The Geospatial Navigator