This is Heinz Wittenbrink's Typepad Profile.
Join Typepad and start following Heinz Wittenbrink's activity
Join Now!
Already a member? Sign In
Heinz Wittenbrink
Graz
Unterrichtet Soziale Medien und Online-Journalismus in Graz
Interests: Photographie, Philosophie, Schreiben, Gärtnern
Recent Activity
Liebe Leserinnen und Leser! Dieses Blog setze ich unter einer neuen Adresse fort. Sie finden es in Zukunft unter . Der RSS-Feed behält vorläufig die alte Adresse. Bei den Posts wird in den nächsten Tagen eine automatische Weiterleitung von dieser... Continue reading
Posted Sep 10, 2012 at Lost and Found, Archiv 2005-12
Seit gestern mache ich Urlaub in Cres—und es werden wohl Leseferien werden. Gestern gleich nach der Ankunft habe ich [Blumenberg](http://www.suhrkamp.de/buecher/blumenberg-sibylle_lewitscharoff_42244.html "Blumenberg: Roman von Sibylle Lewitscharoff - Suhrkamp Insel Bücher Buchdetail") von [Sibylle Lewitscharoff](http://www.suhrkamp.de/autoren/sibylle_lewitscharoff_7665.html "Sibylle Lewitscharoff - Suhrkamp Insel Autoren Autorendetail")... Continue reading
Posted Aug 31, 2012 at Lost and Found, Archiv 2005-12
Aus mehreren Gründen: 1. App.net ist auf der Ebene der Infrastruktur wichtig, nicht auf der der Applikation. Unterschiedliche Anwendungen lassen sich über App.net realisieren. Diaspora ist dagegen eine Alternative zu einer bestimmten Anwendung, eben Facebook, die es aber schon gibt und die für die meisten Mitglieder bereits das leistet, was Diaspora noch nicht wirklich leistet. 2. App.net ist vor allem von Entwicklern sehr positiv aufgenommen worden; die Leute hinter App.net haben Erfahrung. Ich empfehle dir dazu die beiden Posts, die ich am Ende verlinkt habe. 3. Twitter verschreckt gerade die Entwicklercommunity, die zu seinem Erfolg beigetragen hat. Viele würden sich über eine Alternative freuen. Dabei demonstriert die Politik von Twitter, wie gefährlich es ist, wenn ein ganzes Ökosystem von Anwendungen von einer einzigen Firma abhängig ist. Leute wie Dave Winer haben darauf übrigens immer hingewiesen. Damit will ich aber nicht sagen, dass App.net sicher ein Erfolg wird. Die Chancen dafür sind aber größer als bei Diaspora.
1 reply
Dies ist kein umfassendes Post über die neue Plattform [App.net](http://app.net/ "Are you looking for the new App.net")—ich bin noch nicht so weit, dass ich ich sie objektiv darstellen könnte. Dieses Post hat eher Fragecharakter: Verstehe ich die Plattform richtig? Ich... Continue reading
Posted Aug 28, 2012 at Lost and Found, Archiv 2005-12
Vor ein paar Tagen habe ich das lange erhoffte Invite zu [Branch](http://branch.com/ "Featured Conversations Branch") bekommen und gleich [eine Branch gestartet](http://branch.com/b/wird-branch-das-social-web-verandern "Wird Branch das Social Web ver¦ndern? - Branch"). Nach dieser ersten eigenen Erfahrung erscheint mir Branch noch interessanter als... Continue reading
Posted Aug 27, 2012 at Lost and Found, Archiv 2005-12
Danke, bin sehr gespannt!
1 reply
Lieber Alex, danke für den Hinweis auf das Netzwertig-Blog! Ich glaube, dass viele Medien speziell hier bei uns Twitter noch nicht begriffen haben. Das Problem liegt nicht bei der Technik sondern darin, dass sie die Besonderheiten der Distribution im Netz nicht verstehen, wie sich ja auch bei dem unseligen Angehen gegen Google zeigt. Auch bei mir ist Twitter einer der wichtigsten Traffic-Lieferanten. Ich selbst nutze es ähnlich, wie ich früher RSS benutzt habe. Dabei sind für mich die "Chronik Links" bei Flipboard besonders wichtig - und so ähnlich funktionieren ja wohl die Expanded Tweets. Ich schreibe noch einen längeren Artikel über die Expanded Tweets, vielleicht kann ich da noch ausführlicher auf die Frage eingehen!
1 reply
Wie funktioniert Inhalt im Web? Ich möchte von zwei Tweets ausgehen, die das Thema beleuchten: Die Schwierigkeiten des [Daily](http://learn.thedaily.com/ "The Daily") und der [iPad App der Huffington Post](http://itunes.apple.com/at/app/huffington-post-for-ipad/id376304186?mt=8 "Huffington Post for iPad für iPad im iTunes App Store") belegen einmal... Continue reading
Posted Aug 5, 2012 at Lost and Found, Archiv 2005-12
Mich begeistert das Engagement, mit dem eine kleine Gruppe von Leuten [Open Government Data](http://gov.opendata.at/site/ "Open Government Data Austria") in Graz vorantreibt; sie haben viel mehr Anerkennung—und das Thema hat viel mehr Aufmerksamkeit—verdient, als es im Moment dafür in Graz gibt.... Continue reading
Posted Jul 14, 2012 at Lost and Found, Archiv 2005-12
Danke! Ich glaube, die meisten PR-Leute haben noch nicht realisiert, dass wir schon längst in einer "Digital Public Sphere" leben und kommunizieren. Stattdessen sind sie froh, die selbsreferentielle massenmediale Öffentlichkeit noch etwas am Leben halten zu können.
1 reply
Danke liebe Brigitte! Ich glaube auch, dass wir tiefer in dieses Thema eindringen müssen. Hier finden sich dabei einige der wichtigsten Argumente für die Content-Strategie, und umgekehrt ist das, was Google hier macht, für die Content-Strategie sehr wichtig. Dass der Junge auf dem Video hübsch ist, habe ich natürlich nicht bemerkt :)
1 reply
Lieber Alex - die Frage bei solchen Sites ist wahrscheinlich: Wie groß ist die Konkurrenz, und wie spezifisch sind sie? Das Blog allein wirkt auf mich völlig unspezifisch, da kann ich mich aber täuschen. Vermutlich hängt die Gesamtqualität der Site eher von anderen Angeboten (Jobs) ab - schaffe es leider nicht so schnell, mir alles anzusehen. Generell halte ich diesen Billig-Content für einen Irrweg. Schreiben und redaktionelle Arbeit sind einfach aufwändig, egal in welchem Medium. Im Web kann man sich auf die wenigen wirklichen guten Inhalte konzentrieren und sie sich zusammenpicken. Ich denke daher, dass dieses schnelle "Generieren von Content" wenig Zukunft hat - aber das ist natürlich auch wishful thinking.
1 reply
PS: Ich meine die Beiträge, die ich verlinkt habe!
1 reply
Danke! Wenn du die Beiträge liest und auch das Video anschaust, findest du eine Antwort speziell auf die "mechanical turk"-Frage. Genau diese Strategie funktioniert nicht mehr, weil Google sehr viel mehr Indikatoren für die Qualität einbezieht. Seiten, bei denen Keyword-bezogen Billigst-Content produziert wird, werden abgestraft. Das gilt sicher auch für den "Content on demand", den einige Firmen produzieren. Dabei wirkt noch unterstützend, dass auch Autoren gerankt werden. - Natürlich ist damit die Keyword-Optimierung nicht tot - aber ihre Hauptaufgabe ist es wohl dafür zu sorgen, dass die User etwas zu den Themen finden die sie suchen, und dass sich Inhalte nicht wiederholen.
1 reply
Google hat seine Suchmaschine im letzten Jahr radikaler verändert als je zuvor. Suchmaschinen-Optimierung als isolierte Technik hat damit ausgedient. Wer bei Google gut gerankt werden will, braucht eine gute Content-Strategie, nicht schwindlige SEO-Experten. Auf dem [PRCamp](http://www.prcamp.eu/ "prcamp.eu") in Wien habe... Continue reading
Posted Jul 9, 2012 at Lost and Found, Archiv 2005-12
12
Morgen und am Montag wird das neue [Fachhochschulkollegium der FH Joanneum](http://www.fh-joanneum.at/aw/home/leitbild/~bjfu/Fachhochschulkollegium/?lan=de "Fachhochschulkollegium | FH JOANNEUM - University of Applied Sciences | FH JOANNEUM Gesellschaft mbH :: University of applied sciences") gewählt. Ich war in der vorletzten Wahlperiode Mitglied des Kollegiums... Continue reading
Posted Jun 21, 2012 at Lost and Found, Archiv 2005-12
Image
Einen Leser, der _Lost and Found_ seit Jahren verfolgt und—meist mündlich—kommentiert, begrüße ich heute persönlich: meinen Vater, der an diesem 11. Juni seinen neunzigsten Geburtstag feiert. Ich möchte ihm hier danken, für das regelmäßige Lesen und vor allem dafür, dass... Continue reading
Posted Jun 10, 2012 at Lost and Found, Archiv 2005-12
Vergangene Woche war ich drei Tage in Bad Reichenhall, bei [L3T’s work](http://l3t.eu/zukunft/?page_id=6 "L3T’s work | Zukunft von Lern- und Lehrmaterialien"). Viele haben mich gefragt: _Wo warst du eigentlich?_. Und ich muss mir auch selbst darüber klar werden, was bei dem... Continue reading
Posted Jun 7, 2012 at Lost and Found, Archiv 2005-12
Vor gut einer Woche bin ich bei Ö1 [zum Facebook IPO interviewt worden](http://oe1.orf.at/artikel/305780 "oe1.ORF.at Gesellschaft") und habe mich vorsichtig positiv über die Aussichten des Unternehmens geäußert. Merkwürdigerweise hat mir danach niemand gesagt, dass ich extrem naiv bin. Schon vor dem... Continue reading
Posted May 26, 2012 at Lost and Found, Archiv 2005-12
Ich habe Probleme mit dem mobilen Bloggen. Trage die verunglückten Links nach. Der Typepad-Editor macht wohl Probleme, wenn man ihn mit dem iPad oder Android bedient. Sorry!
1 reply
Wer sich für Content-Strategie und User Experience-Design interessiert, kann sich darüber [am Donnerstagnachmittag im Wahrnehmungslabor der FH Joanneum](https://www.facebook.com/events/453377644677111/?ref=ts "Open Space im Designmonat : Content Strategie und User Experience Design") unterhalten. Das [Web Literacy Lab](http://wll.fh-joanneum.at/ "Web Literacy Lab") organisiert das Meeting... Continue reading
Posted May 22, 2012 at Lost and Found, Archiv 2005-12
Ein sehr provisorischer, nicht zuendegedachter Gedanke: Können wir den traditionellen Anspruch auf eine Makrotheorie der Gesellschaft und die herkömmliche Vorstellung von sozialem und medialem Einfluss, die von einer Art Pyramide einflussreicher und stufenweise weniger einflussreicher Handelnder ausgeht, zusammen über Bord... Continue reading
Posted May 3, 2012 at Lost and Found, Archiv 2005-12
Am Samstag bin ich erst ziemlich spät auf die [Grazer Linuxtage 2012](http://www.linuxtage.at/ "Grazer Linuxtage 2012") gegangen, bei denen es sich tatsächlich um einen einzigen, dicht mit Vorträgen gefüllten Tag handelt. Eigentlich wollte ich mich nach viel Stress in den letzten... Continue reading
Posted Apr 30, 2012 at Lost and Found, Archiv 2005-12
Ich habe [gestern](http://heinz.typepad.com/lostandfound/2012/04/web-literacy-data-literacies-content-literacies-network-literacies.html "Web Literacy = Data Literacies + Content Literacies + Network Literacies - Lost and Found") schon kurz auf John Udells [Seven ways to think like the web](http://blog.jonudell.net/2011/01/24/seven-ways-to-think-like-the-web/ "Seven ways to think like the web « Jon Udell")... Continue reading
Posted Apr 20, 2012 at Lost and Found, Archiv 2005-12