This is Petra aka Cascabel's Typepad Profile.
Join Typepad and start following Petra aka Cascabel's activity
Join Now!
Already a member? Sign In
Petra aka Cascabel
Bayerischer Wald
Foodie, Geocacher
Interests: Kochen, Backen, Brotbacken, Kochbücher, Geocaching, Wandern, Fotografieren, Garten, Tanzen.
Recent Activity
Kleiner Spaziergang in einer Regenpause - Sumpfdotterblumen am Nussbach Continue reading
Posted yesterday at rausgelinst
Makrele passt bestimmt auch prima, danke für die Anregung!
1 reply
Die kommen ganz rein, werden aber nicht mitgegessen. Also am besten vor dem Servieren, spätestens auf dem Teller wieder rausfischen! Gutes Gelingen 😀
Toggle Commented yesterday on Anjali Pathaks Lamm-Curry at Chili und Ciabatta
1 reply
Hallo Inez, die Angaben oben stimmen, so habe ich es immer gemacht und so wurde das Rezept schon vor 11 Jahren in der Newsgruppe de.rec.mampf verbreitet: http://de.rec.mampf.narkive.com/cjAsOURJ/rez-gemuse-juspaste#post2
1 reply
Ursprünglich hatte ich gar nicht vor, diese bei Deichrunner gefundenen Jägerbuletten (ein Rezept von Tim Mälzer) zu verbloggen. Dann hat Helmut aber wohl im Büro so von meiner Variante mit Reh-Hackfleisch geschwärmt, dass das Rezept eingefordert wurde. Gerne habe ich... Continue reading
Posted 2 days ago at Chili und Ciabatta
Einkaufspark Regen die dieses Jahr wieder beim Pepperworld Hot Shop bestellten Chilipflanzen sind eingetroffen Saaten-Krusties nach brotbackliebeundmehr Merken Continue reading
Posted 2 days ago at rausgelinst
Soulfood gegen Regenwetter und Abbauen der TK-Vorräte: Jägerbuletten (hier mit einem Mix aus Reh- und Kalbshack) in Pilzrahmsauce (im Herbst selbst gesammelte Steinpilze, Pfifferlinge, flockenstielige Hexenröhrlinge) auf Parmesan-Kartoffelpüree. Rezept gefunden bei Deichrunner, danke! Continue reading
Posted 3 days ago at rausgelinst
Ich habe noch ein weiteres Rezept von Anjali Pathak ausprobiert, dieses habe ich beim Stöbern auf ihrer Webseite gefunden. Der Name machte mich neugierig: Best Lamb Curry Ever. Wie es sich für ein Curry from scratch gehört, liest sich die... Continue reading
Posted 4 days ago at Chili und Ciabatta
Ungebetene Gäste im Garten: Ackerwinden bei den Herbsthimbeeren, Löcher durch Mäuse (?) in der Wiese und in Beeten es grünt so grün - Nachmittagsspaziergang oberhalb von Teisnach Schneebrötchen nach Plötzblog Continue reading
Posted 4 days ago at rausgelinst
Es lohnt übrigens durchaus, die abgeschnittenen Erbsen noch ein bisschen weiter zu pflegen: einige entwickeln Nebentriebe, die man wieder ernten kann :-)
Toggle Commented 4 days ago on 2017-105 at rausgelinst
1 reply
Das Frühlings-Intermezzo für eine Cachewartung von Drunten am Fluss und eine kleine Wanderung am Regen bis unterhalb von Öd genutzt, Rückweg über oberhalb gelegene Wanderwege. Berg-Alpenglöckchen (?) Regio-Wiki, Gattung Alpenglöckchen nur auf einsamen Trampelpfaden zu erreichen Farne Biberbaum Merken Continue reading
Posted 5 days ago at rausgelinst
Ich hoffe, es hat geschmeckt :-)
1 reply
Tomaten machen sich bestimmt hübsch im Gericht!
1 reply
Brrr, was war das für eine Kälte in den letzten Tagen! Wir sind doch tatsächlich wieder durch den Winterwald gestapft, schneebedeckte Tannen standen Spalier... Wie gut, dass ich für diesen Tag ein wärmendes Süppchen vorbereitet hatte. Die Wärme kam sowohl... Continue reading
Posted 6 days ago at Chili und Ciabatta
Neue Cache-Runde Um den Rohrbachsee (Eginger See) bei Aprilwetter: von Graupelschauern bis Sonnenstrahlen war alles dabei. Rohrbach blühendes Immergrün Lammrücken mit Möhren-Ingwer-Sauce und Paprika-Linsen nach essen & trinken - der Lammrücken hätte eine etwas kürzere Garzeit vertragen Continue reading
Posted 6 days ago at rausgelinst
Trotz extrem weichem Teig (etwas klebender Teigling ließ sich nur schwer aus dem Gärkorb stürzen) hat sich das Emmerbrot im Topf erstaunlich gut erholt. Geschmack prima! Continue reading
Posted 7 days ago at rausgelinst
fein: Eierlikör-Käsekuchen aus Heimat* von Tim Mälzer (Teig im Food Processor gemacht, gleich nach Herstellung ausgerollt, Rand separat, Form vor Verwendung 30 Minuten TK) #freitagskochtdermann Fischpflanzerl von heimischem (selbst geangeltem) Weißfisch (Aitel, Brachse, Rotauge, Karpfen) mit Mandel-Schnittlauchbutter und Erbsen-Kartoffelstampf suppiger Teigling, geht noch für ein paar Stunden in den Kühlschrank:... Continue reading
Posted 7 days ago at rausgelinst
Im Zuge der vorösterlichen Einkäufe landete auch Räucherlachs in der Küche - unabhängig voneinander hatten Helmut und ich jeweils welchen eingekauft. Während ein Teil unseren Osterfrühstückstisch bereicherte, habe ich den anderen in einem schnellen Pasta-Gericht untergebracht. Die Anregung stammte aus... Continue reading
Posted Apr 20, 2017 at Chili und Ciabatta
Frostige Nacht und hängende Tulpenköpfe Dem Hochbeet haben wir zusätzlich zum Vlies eine Blasenfolie verpasst - die kommende Nacht soll noch kälter werden, je nach Aufklaren -6 bis -10°C Spontan gebacken: schnelles Milchbrot mit Tangzhong (Zuckermenge auf 20 g reduziert, nur Tangzhong im Uralt-Thermomix, Kneten 4 Minuten Stufe 1 in... Continue reading
Posted Apr 20, 2017 at rausgelinst
Ich hab glücklicherweise noch die zweite Hälfte des Gerichts im Tiefkühler, wird uns sicher mal gut nach einer Wanderung schmecken!
1 reply
Cacherunde bei Achslach - mit Neuschnee! Holz Winterwald im April Hexenhaus Continue reading
Posted Apr 19, 2017 at rausgelinst
Ja, der ist roh. Gebacken wird ja bei 275°C, da ist der Spargel für uns gerade richtig, hat noch etwas Biss. Wer will, kann die Scheiben auch etwas dünner machen, dann geht halt weniger auf den Flammkuchen.
1 reply
Leider hat sich der Frühling mit seinen schon so schönen und warmen Tagen momentan verabschiedet und zumindest stellenweise wieder dem Winter Platz gemacht. Dann kochen wir halt einfach dagegen an und holen den Schmortopf heraus! Dieses orientalisch angehauchte Rezept habe... Continue reading
Posted Apr 18, 2017 at Chili und Ciabatta
Es gibt so viele schöne Spargelrezepte und die Saison muss man gut ausnützen :-)
1 reply
Ich hab das sonst auch oft vergessen. Jetzt ist er einfach am schönsten! Dann fängt er an zu blühen und man hat die ganzen harten Stängel dazwischen. Ich hoffe, der angekündigte Frost wird nicht allzu heftig und die Vliesabdeckung auf dem Hochbeet reicht aus. Dir wünsche ich eine erfolgreiche Gartensaison :-)
Toggle Commented Apr 18, 2017 on 2017-116 at rausgelinst
1 reply