This is ExKanzler's Typepad Profile.
Join Typepad and start following ExKanzler's activity
Join Now!
Already a member? Sign In
ExKanzler
Recent Activity
Das Problem mit der amerikanischen Pressefreiheit ist, dass Medien wie die Washington Post, New York Times etc. lediglich von einem ganz geringen Prozentsatz der amerikanischen Bevölkerung gelesen wird, während der Großteil, insbesondere die Landbevölkerung fast ausschließlich vom Fernsehen beeinflusst ist. Das Fernsehen in den USA ist aber fast ausschließlich von den Republikenern nahe stehenden Mogulen wie Murdoch kontrolliert. Wer schon einmal sog. "Nachrichten" auf Fox gesehen hat, weiss wovon ich rede. Und selbst sog. liberale Medien wie die Ney York Times sind mit voller Wucht auf den Irak-Lügenzug aufgesprungen ohne die gelieferten Informationen kritisch zu beleuchten, obwohl diese auf der ganzen Welt ausserhalb der USA mit großer Skepsis betrachtet wurden und somit wahrlich ausreichend Anhaltspunkte für eine kritische Überprüfungen vorlagen. Diese Analyse ist aber beileibe kein Grund zu meinen, hier in Deutschland sei es um die Pressefreiheit wesentlich besser bestellt.